1. Zur Navigation
  2. Zum Inhalt
Italienischer Blinden- und Sehbehindertenverband Onlus Landesgruppe Südtirol

UNTERSTÜTZEN SIE UNS

Um die Arbeit zu Gunsten blinder und sehbehinderter Menschen in Südtirol durchführen zu können, benötigt unser Verband Hilfe. Es gibt folgende Möglichkeiten den Südtiroler Blinden- und Sehbehindertenverband konkret zu unterstützen:

1. SPENDEN



Freiwillige Spenden können auf unser Bank- oder Postkonto eingezahlt werden.
Bei Angabe des Namens und der Adresse ist es uns möglich eine Spendenquittung
zuzusenden. Da unser Verband eine ONLUS-Vereinigung ist, können Spenden laut unten angeführten Gesetzen von der Einkommenssteuer abgeschrieben werden.

Bankkontokorrent:
Bank Intesa Sanpaolo - Bozen, Mustergasse
IBAN: IT22 S030 6911 6190 0001 0806 209
lautend auf: Blinden- und Sehbehindertenverband ONLUS, Bozen, Garibaldistr. 6

Postscheckkonto:
Nr. 11279395
lautend auf: Blinden- und Sehbehindertenverband ONLUS, Bozen, Garibaldistr. 6

Einzahlungsgrund: „Spende“ sowie Angabe des Namens und der Adresse des Spenders

Die Landesgruppe Südtirol des Italienischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes ist eine ONLUS (Gemeinnützige Organisation ohne Gewinnabsicht). Spenden, welche mittels Bank- oder Posteinzahlung, zu Gunsten des Verbandes getätigt werden, sind von Privaten laut Art. 15, Absatz 1.1 des DPR 917/86 steuerlich absetzbar, und von juristischen Personen und Unternehmen abzugsfähig laut Art. 100, Absatz 2, Punkt h des DPR 917/86 oder D.L. „Più dai meno versi“ Nr. 35/2005.
Der Verband ist mit Code Nr. 0101 im Landesverzeichnis "SICHER SPENDEN" eingetragen.


Unterstützende Mitglieder:

Personen die den Verband durch eine regelmäßige Spende finanziell unterstützen möchten, können Unterstützende Mitglieder des Verbandes werden. Natürlich ist jeder frei, in dem Maß beizutragen, welches er für angemessen hält, die Spende eines Unterstützenden Mitgliedes sollte aber mindestens 25,00 Euro betragen.
Sollten Sie unsere Einladung annehmen, Unterstützendes Mitglied der Landesgruppe Südtirol des Italienischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes zu werden, bitten wir Sie uns das entsprechende Formular zuzusenden, welches Sie nachfolgend herunterladen können. Spenden können auf unser Bank- oder Postkontokorrent eingezahlt werden.


Nach erfolgter Ernennung durch den Vorstand des Verbandes erhalten Unterstützende Mitglieder einen eigenen Ausweis welcher per Post zugesandt wird. Die Unterstützende Mitgliedschaft bleibt solange aufrecht wie der Verband finanziell unterstützt wird.
Anlässlich unserer Jahreshauptversammlung und vorweihnachtlichen Feier erhalten Sie eine Einladung sowie einen jährlichen Bericht über die Tätigkeit. Als kleinen Dank für ihre Hilfe können Unterstützende Mitglieder folgende Preisnachlässe bei Optikern, Augenärzten usw. in Anspruch nehmen.

 
5 Promille

2. ZUWEISUNG VON 5 PROMILLE DER EINKOMMENSTEUER (IRPEF)



Jedes Jahr hat der Steuerzahler die Möglichkeit, ohne zusätzliche Ausgaben eine Quote von 5 Promille der eigenen Einkommenssteuer der Landesgruppe Südtirol des Italienischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes ONLUS zuzuweisen, indem er beim Abfassen der Steuererklärung (Modell 730 oder UNICO PF) die Steuernummer unseres Verbandes angibt: 80015390216.

Diejenigen, die keine Steuererklärung abfassen müssen, brauchen hingegen nur auf dem eigens dafür vorgesehenen Formular, das der Bescheinigung CU Certificazione Unica beigelegt ist, unsere Steuernummer anführen, unterschreiben, und das Formular beim Postamt abzugeben. Das Formular kann auch direkt in unserem Büro in der Garibaldistr. 6 in Bozen abgegeben werden, bzw. per Post an unser Büro geschickt werden.

Wir weisen darauf hin, dass jeder Steuerzahlen die Möglichkeit zur Zweckbestimmung der wohlbekannten 8 Promille an den Staat oder religiöse Institutionen hat und zusätzlich zur Zweckbestimmung von 5 Promille für soziale Zwecke.

Nachfolgend kann ein Faksimile für die Zuweisung der 5 Promille an unseren ONLUS Verband heruntergeladen werden.


3. SÜDTIROLER HAUSKALENDER



Abnahme des Südtiroler Hauskalenders welcher jährlich von Freiwilligen im ganzen Land gegen eine Mindestspende zu Gunsten des Verbandes verteilt wird. Der Südtiroler Hauskalender ist auch im Verbandsbüro erhältlich.

4. EHRENAMTLICHE MITARBEIT



Ehrenamtliche Mitarbeit beim Verband als Begleiter, Chauffeur, Verteiler des Südtiroler Hauskalenders usw.

5. FREIWILLIGER ZIVILDIENST UND SOZIALDIENST



Wir suchen regelmäßig Personen die interessiert sind beim Verband den Freiwilligen Sozialdienst der Autonomen Provinz Bozen bzw. den Freiwilligen Zivildienst zu leisten. Weitere Informationen unter "Freiwilliger Zivildienst".



Der Verband dankt für die wertvolle Unterstützung:

Stadt Bozen

Stadt Bozen
Abteilung für Dienste an die örtliche Gemeinschaft
Assessorat für Sozialwesen
Autonome Provinz Bozen-Südtirol
Assessorat für Sozialwesen
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Gemeinde Meran, Gemeinde Algund, Gemeinde Vintl, Gemeinde Aldein, Gemeinde Ritten, Gemeinde Gais, Gemeinde Kiens, Gemeinde Marling, Gemeinde Bruneck, Gemeinde Ratschings, Gemeinde Deutschnofen, Gemeinde Abtei, Gemeinde Rodeneck, Gemeinde Toblach, Gemeinde Lana
Firma Mosca Bruno & Co GmbH - Experte für Außenhandel - Bozen
Bank Intesa SanPaolo Bozen
Firma Pompadour Tè SRL - Bozen
Firma Domanegg GmbH - Jenesien
Zahnarztpraxis Dr. Wächter Thomas - Bozen
Rechtsanwältin Dr. Cristina Tasser - Bruneck
Bäckerei Eisenstecken - Kaltern
Jugendzentrum Connection - Brixen
SILKapple Serigraph Snc - Bozen
Den effektiven und unterstützenden Mitgliedern, Privatpersonen und Betrieben.


Dokumente bezüglich Transparenz der Spendenaktionen (in italienischer Sprache)