1. Zur Navigation
  2. Zum Inhalt
Italienischer Blinden- und Sehbehindertenverband Onlus Landesgruppe Südtirol

WEITERE EINRICHTUNGEN FÜR BLINDE UND SEHBEHINDERTE

Der Blinden- und Sehbehindertenverband informiert über jegliche Angebote für Sehgeschädigte und unterstützt die Aktivitäten, die diesen zugute kommen. Er steht in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen:


HAUPTSITZ DES VERBANDES

Nähere Auskünfte über den Hauptsitz (Rom) des Italienischen Blinden- und Sehbehindetenverbandes finden Sie unter der Internet Adresse http://www.uiciechi.it, wo Sie das Statut, das Reglement sowie das Dokument "Modell für die Organisation, Verwaltung und Kontrolle" des Verbandes nachlesen können.


BLINDENZENTRUM ST. RAPHAEL

Das Blindenzentrum St. Raphael versteht sich als landesweite Anlauf- und Beratungsstelle für blinde und sehbehinderte Menschen aller drei Sprachgruppen und deren Angehörige.

Das Blindenzentrum St. Raphael gliedert seine Tätigkeit in:

Rehabilitationsdienste:
Pädagogische Hausfrühförderung, Schulberatung, Orientierung und Mobilität, Lebenspraktische Fertigkeiten, Hausbesuche - Mobiler Beratungsdienst, Hilfsmittel-Beratung

Zentrumstätigkeit:
Schulungen und Trainings, Seminare, Aus- und Weiterbildung, Berufsbildung, Sensibilisierungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Kulturangebote, Freizeitangebote, Sport

Wohnheim und Pflegeabteilung:
Das Blindenzentrum kann von sehgeschädigten Berufstätigen, Besuchern der geschützten Werkstatt, Senioren, dauerhaft Pflegebedürftigen und Urlaubsgästen als Wohnheim benutzt werden.

Blindenzentrum St. Raphael
Schießstandweg 36 - 39100 Bozen
Tel. 0471 442323 - Fax 0471 442300
E-Mail: info@blindenzentrum.bz.it
Internetseite: www.blindenzentrum.bz.it



BLINDENAPOSTOLAT SÜDTIROL

Das Blindenapostolat kümmert sich um die kulturelle, religiöse und soziale Förderung und Weiterbildung der deutschsprachigen Blinden und Sehbehinderten. Die Tätigkeit erstreckt sich auch über die Grenzen des Landes, um für Blinde in ärmeren Ländern einen Beitrag zu leisten.

Blindenapostolat Südtirol
Schießstandweg 36 - 39100 Bozen
Tel. 0471 442342 - Fax 0471 442300
E- Mail: apostolat@blindenzentrum.bz.it
Internetseite: http://apostolat.blindenzentrum.bz.it/



MOVIMENTO APOSTOLICO CIECHI (MAC)

Die Tätigkeit dieser gesamtstaatlichen Gruppe liegt besonders im kulturellen, religiösen Bereich und in der Unterstützung der Mission.



BLINDEN- UND SEHBEHINDERTENAMATEURSPORTGRUPPE BOZEN (BSSG)

Die BSSG organisiert Initiativen im Breitensport, Freizeitgestaltung und die Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen.
Die Sportgruppe besteht aus den Sektionen Torball, Wintersport, Leichtathletik und Tandem/Schach/Schießen/Freizeit.

Blinden- und Sehbehinderten-Amateursportgruppe Bozen
c/o Blindenzentrum St. Raphael
Schießstandweg 36 - 39100 Bozen
Tel. 0471 442323 - Fax 0471 442300
E-Mail: sport@blindenverband.bz.it



ELISÈ - ELTERNINITIATIVE SEHGESCHÄDIGTER KINDER

Innerhalb des Verbandes besteht die Elterninitiative für sehgeschädigte Kinder (ELISÈ). Dies ist eine Gruppe, in der Eltern sehgeschädigter Kinder, die Reha-Dienste des Blindenzentrums St. Raphael und der Blinden- und Sehbehindertenverband zusammenarbeiten. Die Ziele sind die Erfassung Betroffener, der Austausch von Erfahrungen, die Förderung und Information.

ELISÈ

c/o Italienischer Blinden- und Sehbehindertenverband
Garibaldistr. 6/62 - 39100 Bozen
Tel. 0471 971117 - Fax 0471 970002



ITALIENISCHE SEKTION DER INTERNATIONALEN AGENTUR FÜR DIE VORBEUGUNG VON BLINDHEIT (IAPB)

Ziel der IAPB ist die Förderung einer globalen Kampagne gegen alle Arten von Blindheit, welche vermeidbar sind. Die IAPB bietet unter der Grünen Nummer 800-068506 oder per E-Mail info@iapb.it kostenlos augenärztliche Auskünfte (in italienischer Sprache) über Augenkrankheiten, Therapien, Vorbeugung von Blindheit, Rehabilitation usw. Der Dienst ist von Montag bis Freitag von 10.00 bis 13.00 Uhr aktiv.

Agenzia Internazionale per la Prevenzione della Cecità - Sezione italiana
Via Umberto Biancamano 25 - 00186 Roma.
Tel. 06 36004929
E-Mail: sezione.italiana@iapb.it
Internetseite: www.iapb.it


DACHVERBAND FÜR SOZIALES UND GESUNDHEIT

Im Dachverband sind viele der privaten gemeinnützigen Organisationen des Sozialwesens in Südtirol zusammengeschlossen, um gemeinsame Interessen zu verfolgen, Dienste anzubieten und um eine starke Lobby für sozial benachteiligte Menschen aufzubauen. Dem Dachverband sind zurzeit 46 soziale Organisationen angeschlossen, darunter unser Verband.

Dachverband für Soziales und Gesundheit

Dr.-Streiter-Gasse 4
39100 Bozen
Tel. 0471 324667
Fax 0471 324682
E-Mail: info@social-bz.net
Internetseite: www.social-bz.net